Vorspann

Unterschiedliche Einblendungen. Während beim DC Rockmusik zu hören ist, ist beim WP ein Oldie zu hören.

Workprint Kinofassung

 

2:47

Beim Frühstück geht die Unterhaltung zwischen Judith und ihrere Mutter weiter.

Deborah: "Since when?"

Judith: "Since now. They're chicken abortions, and they're fucking gross."

Deborah: "They are not chicken abortions."

Judith: "You know what an abortion is?"

11 sec

Workprint  

 

6:40

Direktor: There's something...there`s something you gotta know.

Deborah: What are you gotta tell me about my son, that I don't already fucking know?

Direktor: Mrs Myers, we just relax now, please

10 sec

Workprint Kinofassung

 

08:18-10:57

Beim WP wird jetzt die Halloween-Titelmelodie eingespielt und die Credits werden eingeblendet.

Workprint
etc...

 

14:37

Deborah fragt Judith ob diese mit Michael "Trick or Treating" geht.

Judith: "What are you doing? I'am not his mummy!"

Deborah: "Judith, cut the shit, you know I have to go back to work!"

5 sec

Workprint

 

14:53

Alternative Kameraeinstellung als Deborah "Sweety look at me" zu Michael sagt.

Workprint Kinofassung

 

15:32

Michael ist eingeblendet

3 sec

Workprint

 

16:35

Szenentausch:

Workprint Kinofassung

 

16:40

Mehr Szenen von Deborah's Tanz.

Workprint

 

18:58

Michael steht auf und geht Richtung Schublade.

6 sec

Workprint

 

19:20

Nachdem sich Michael das Messer geschnappt hat, geht er den Gang entlang.

8 sec

Workprint

 

FEHLT BEIM WP:

Judith schreit nochmals: "Answer me, what the fuck.." und ohrfeigt ihn ein 2tes mal

Kinofassung

 

26:45

Deborah geht durch den Club bevor sie geht.

6 sec

Workprint

 

26:56

Beim Nachhauseweg sieht man Deborah im Auto eine rauchen

4 sec

Workprint

 

27:32

Deborah fragt Michael: "Michael, what is going on? Anwer me!"

Beim WP wird zu Michael geblendet und dieser sagt: "It's over mummy, it's over!"

5 sec

Workprint