Vorspann

Unterschiedliche Einblendungen. Während beim DC Rockmusik zu hören ist, ist beim WP ein Oldie zu hören.

Workprint Kinofassung

 

2:47

Beim Frühstück geht die Unterhaltung zwischen Judith und ihrere Mutter weiter.

Deborah: "Since when?"

Judith: "Since now. They're chicken abortions, and they're fucking gross."

Deborah: "They are not chicken abortions."

Judith: "You know what an abortion is?"

11 sec

Workprint  

 

6:40

Direktor: There's something...there`s something you gotta know.

Deborah: What are you gotta tell me about my son, that I don't already fucking know?

Direktor: Mrs Myers, we just relax now, please

10 sec

Workprint Kinofassung

 

08:18-10:57

Beim WP wird jetzt die Halloween-Titelmelodie eingespielt und die Credits werden eingeblendet.

Workprint
etc...

 

14:37

Deborah fragt Judith ob diese mit Michael "Trick or Treating" geht.

Judith: "What are you doing? I'am not his mummy!"

Deborah: "Judith, cut the shit, you know I have to go back to work!"

5 sec

Workprint

 

14:53

Alternative Kameraeinstellung als Deborah "Sweety look at me" zu Michael sagt.

Workprint Kinofassung

 

15:32

Michael ist eingeblendet

3 sec

Workprint

 

16:35

Szenentausch:

Workprint Kinofassung

 

16:40

Mehr Szenen von Deborah's Tanz.

Workprint

 

18:58

Michael steht auf und geht Richtung Schublade.

6 sec

Workprint

 

19:20

Nachdem sich Michael das Messer geschnappt hat, geht er den Gang entlang.

8 sec

Workprint

 

FEHLT BEIM WP:

Judith schreit nochmals: "Answer me, what the fuck.." und ohrfeigt ihn ein 2tes mal

Kinofassung

 

26:45

Deborah geht durch den Club bevor sie geht.

6 sec

Workprint

 

26:56

Beim Nachhauseweg sieht man Deborah im Auto eine rauchen

4 sec

Workprint

 

27:32

Deborah fragt Michael: "Michael, what is goin on? Anwer me!"

Beim WP wird zu Michael geblendet und dieser sagt: "It's over mummy, it's over!"

5 sec

Workprint

 

29:11

Ein Reporter spricht vor der Fernseheinblendung vor dem Sanatoruim: "I'm standing outside Smith's Grove Sanitarium."

Workprint

 

30:23

Loomis fragt Micheal ob er sich an etwas erinnert. Ein Teil des Gesprächs fehlt.

Michael: I got my candy, ate my candy, that's it.

Loomis: You've completle forgotten about the events in the house and the event in the wood?

12 sec

Workprint

 

31:04

Deborah sagt zu Michael dass er fertig werden soll.

2 sec

Workprint

 

31:32

Beim WP sind die ganze Zeit Michael und Deborah eingeblendet. Der WP läuft dann noch um einen Dialog länger. Michael: Are you O.K mummy?

Deborah: Yes! Evertihing is fine!

6 sec

Workprint Kinofassung

 

31:39

Das Gespräch über die Maske verläuft unterschiedlich.

Beim WP nimmt Michael die Maske ab, in der KF nimmt er diese nicht ab.

WP: KF:
Michael: Look at my mask. Michael: Look at my mask.
Loomis: Oh, wow beautiful. Why did you make it? Loomis: Oh, wow beautiful. Why is it all black?
Michael: I have my secrets. Michael: Because it's one of my favorite colors.
Loomis: Ah, wait a minute. I tought we had no secrets you and I. Jetzt hält Loomis einen Vortrag darüber das Schwarz eigentlich keine richtige Farbe ist.
Michael: I'll told you later. Don't you have any questions to ask me? Loomis: Why did you make it?
Loomis: So, have you made any other masks? Michael: I have my secrets.
Michael: A couple. Loomis: Ah, wait a minute. I tought we had no secrets you and I.
Loomis: Why is your hair getting so messy? Michael: Because no one sees me.
Michael: Because no one sees me.

Workprint

 

33:26

Wieder wurde ein Dialog zwischen Michael und seiner Mutter gekürzt.

Deborah: I'am sorry.

Michael: Will I die of old age here?

Deborah: No, don't be silly.

3 sec

Workprint

 

33:59

Während Deborah Michaels Maske abnimmt und ihn tröstet, ist die Kamera-Einstellung beim WP weiter hingezoomt.

Workprint Kinofassung

 

34:55

Das Gespräch zwischen Loomis und Michael findet nur im WP statt.

Loomis: "I managed to persuade the suits to let you come outside and sit out in the garden. All right, gardens. Hardly a charming place, but least is a bit of greenery. Because I'am your friend!"

Michael: "I need to get out of here."

Loomis: "You know i been your friend since the very beginning, I've tried to help you."

Michael: "I need to get out of here."

Loomis: "I really try to help you and hands this, going outside and sitting in the garden. It's really quiet pleasent."

Michael: "I need to get out of here."

Loomis: "It's very nice weather."

Michael: "I need to get out of here."

Loomis: "Yes, that's not going to happen for a while, Michael. Afraid you're be going nowhere."

Michael: "I have nothing else to say."

56 sec

Workprint

 

34:55

FEHLT BEIM WP:

Deborah und Michael gehen der Mauer entlang und sie bittet ihm die Maske abzunehmen.

Kinofassung

 

35:51

Die Einstellung in der die 3 am Tisch sitzen wird früher eingeblendet und dauert länger.

15 sec

Workprint

 

36:18

Michaels Mutter wird eingeblendet, dann schwenkt die Kamera zu ihm. In der KF ist Michael gleich zu sehen.

Workprint Kinofassung

 

37:27

Die Schwester sieht sich das Foto an und sagt zu Michael:" Couldn't be related to you."

8 sec

Workprint

Bei der KF ist an dieser Stelle die Schwester eingeblendet.

Kinofassung

 

37:35

Alternative Kameraeinstellung:

Die Schwester legt das Bild zurück, daraufhin ist diese früher eingblendet.

3 sec

Workprint Kinofassung

 

37:55

Michael schleicht sich an die Schwester ran.

15 sec

Workprint

 

38:11

In der KF ist beim Überwachungsvideo ein Timecode eingeblendet.

Workprint Kinofassung

 

38:45

Loomis wird nochmals eingeblendet.

2 sec

Workprint

 

39:24

Die Rückblenden der alten Filme beginnen früher. Man sieht Deborah die Michael einen Kuss gibt.

4 sec

Workprint

 

39:47

Deborah liegt auf der Couch und ein weiterer Ausschnitt aus dem Film.

7 sec

Workprint

 

41:00

Während ismael und sein Gehilfe Michael abholen wird ein Fernsehbericht eingeblendet.

Eine Reporterin berichtet über die Demonstranten vor dem Sanatorium.

Daraufhin wird Morgan eingeblendet der nicht der Meinung ist das Michael freikommt:

Morgan: "Unfortunately in this case I don't see a positive outcome for Mr. Myers!"

12 sec

Workprint

 

41:34

Ein weiterer Fernsehbericht wird eingeblendet indem der Anstaltsdirektor zu sehen ist.

5 sec

Workprint

 

42:00

Wärter zu Michael: "Don't look at me. I'll be a shitstorm in your worst nightmare motherfucker. I'll come in here and fuck this place up one night, you watch."

8 sec

Workprint

 

42:08

Ein weiterer Fernsehbericht wird eingeblendet.

"Most people know me as man of chance but not in this case. Michael Myers must been the rest of his natural life behind bars.!"

7 sec

Workprint

 

42:25

Beim WP wird Michael zu seiner Anhörung geführt, die Freilassung wird abgelehnt.

Bei der KF wird er von den Wärtern gleich zu Loomis gebracht.

26 sec

Workprint

 

42:51

Während man in der KF Dr Loomis im off hört, ist er beim WP schon eingeblendet.

Workprint Kinofassung

 

43:43

Loomis zu Michael: "I've done all I've possibly can for you"

Beim WP fügt er noch ".. and giving you everything!" hinzu.

2 sec

 

44:12

Loomis verlässt das Sanatorium und dreht sich dabei nochmals um.

13 sec

Workprint

 

44:30
Michaels Ausbruch aus dem Gefängnis unterscheidet sich in beiden Fassungen.

Workprint:

Noel und Kendall gehen Nachts in der Anstalt zu einer Zelle und holen sich ein Mädchen raus.

Nun befummeln sie diese während sie sich ein wenig wehrt.

Jetzt haben sie die glorreiche Idee in Michaels Zelle mit dem Mädchen zu spielen. Dieser ist gerade mit einer seiner Masken beschäftigt.

Kendall greift ihr zwischen die Beine und provoziert Michael. Dann wird die Kleine von den beiden vergewaltigt.

Während Kendall an der Reihe ist, setzen beide eine von Michaels Masken auf. Daraufhin setzt auch Michel seine Maske auf und schnappt sich Noel.

Kendall stürmt zu Michael und schlägt ihn solange mit dem Stock bis er Noel zur Seite wirft

Jetzt kümmert er sich noch um Kendall. Dieser will flüchten und stürtzt mit heruntergleassener Hose den Gang hinaus. Michael schleudert ihn mehrmals gegen die Wände, bis er zusammenbricht. Dann schnappt er sich noch die Schlüssel.

Nun spaziert er seelenruhig der Freiheit entgegen.

 


Ausbruch Kinofassung:

Vier Wärter sitzen im Wachraum und warten darauf einen Gefangenen zu überführen.

Das Telefon läutet und jetzt erfahren die Wärter dass sie Michael Myers überführen müssen.

Michael wird von den Wärtern begleitet. Einer der Wärter beschwert sich dass Micheal so langsam geht.

Ein Wärter öffnet die Türe und im nächsten Raum reisst Michael seinem Gurt ab bevor die nächste Türe öffnet wird.

Bevor die Wärter mitbekommen was da eigentlich geschieht, erwischt es schon den ersten.

Der 2te Wärter bekommt einen Schlag ab.

Der Kopf vom 3ten wird immer wider an die Türe geschlagen.

Die Wärterin kann endlich die Türe öffnen und schießt auf Michael. Dieser nimmt sich Wärter Nr 2 als Schutzschild. Daraufhin tötet er sie und schleppt diese den Gang entlang.

 

Fehlt beim WP

- Ismael wird von Michael ermordet.

- Loomis wird in der Nacht vom Anstaltsdirektor angerufen. Dieser berichtet ihm von Michaels Flucht.

49:10

Alternative Einstellung von Michael während Joe Grizzly zur Toilette geht.

Workprint Kinofassung

 

49:51

Michael sieht sich in der Toilette noch etwas um.

4sec

Workprint Kinofassung

 

52:02

Bei der KF ist die Einblendung später.

Workprint Kinofassung

 

52:18

Während Cynthia Frühstück kocht, ist ein Teil des Dialoges entfernt worden.

17 sec

Cynthia: "Mason, Laurie!"

Cynthia: "Morning." Mason: "Where are my goddamn glasses? Jesus, Cynth, I'm gonna be late."

Mason: "Oh, sh-- I'm gonna lose my mind."Cynthia: "On your head."

Cynthia: "Move."

Mason: "Excuse me."

Workprint


 

52:58

Zusätzlicher Dialog über den perversen Lehrer.

Cynthia: "Okay, that is so not funny."

Workprint

Laurie: "Want a screwdriver, Mommy? You want a hammer? Look at this, Mom. Oh!"

Cynthia: "Stop it!"

KF Alternative Einblendung von Lauries Mutter als diese "Laurie, hör auf" sagt

Kinofassung

 

53:09

Während Cynthia "Oh my god" sagt sieht man diese in der KF von der Seitenansicht während beim WP die Kamera bei Laurie bleibt.

Workprint Kinofassung

DER REST DER SZENE IM HAUS FEHLT BEIM WP

 

54:09

Während Laurie zu Tommy "Lay off the candy corn, kid." sagt, wechselt beim WP die Kameraeinstellung.

Workprint Kinofassung

 

54:12

Laurie sagt zu Tommy "You're crazy, you are crazy" und bewegt dabei die Hand um den Kopf.

Workprint

 

54:21

Tommy springt noch länger um Laurie, diese sagt noch "I just proof my point, I just proof my point, right there! Do you go to school!"

6 sec

Workprint

 

54:33

Beim WP geht Michael die Treppe runter und die Kamera schwenkt auf ihn

7sec

Workprint Kinofassung

 

54:56

In der KF schwenkt die Kamera nach oben bevor Michael die Maske abnimmt.

Workprint Kinofassung

 

56:13

Laurie bittet Tommy die Bücher zu halten. Unterschiedliche Kameraeinstellung.

Workprint Kinofassung

 

56:20

Tommy warnt Laurie dass der Boogie-Man in diesem Haus wohnt. Laurie entgegnet "Oh no Tommy!"

Beim WP fügt sie noch "Boogie-Man getting get's me" hinzu.

2 sec

Workprint

 

56:22

Szenentausch:

Während in der KF Michael schon sein Messer holt bevor Laurie den Garten betritt, geschieht dies beim WP gleich nach der "Boogie-Man getting get's me" Szene. Dafür fehlt beim WP Tommy, der Laurie warnt nicht ins Haus zu gehen.

Workprint Kinofassung

 

56:32

Bevor Laurie die Briefe einwirft, geht Michael Richtung Türe.

7 sec

Workprint

 

56:48

Laurie zu Tommy "Oh no Tommy, it's pulling me in". Unterschiedliche Kameraeinstellung.

Workprint Kinofassung

 

56:52

In der KF sieht man den Briefschlitz, beim WP steht Michael davor wie diese eingeworfen werden. Weiters fehlt beim WP wie Laurie geht. Im WP steht Michael noch vor der Türe und richt an den Briefen.

7sec

Workprint Kinofassung

 

57:06

Wenn die beiden vom Haus verschwinden ist beim WP Michael zu sehen.

3 sec

Workprint Kinofassung

 

57:25

Der Vortrag von Dr. Loomis:

Loomis ist in der KF im off zu hören, beim WP sieht man ihn.

Loomis: "These eyes will deceive you. They will destroy you. They will take from you your innocence..your pride...and eventually your soul."

Workprint Kinofassung

Dieser Teil fehlt beim WP:

Loomis: "Behind these eyes one finds only blackness, the absence of light."

KF+WP Alternatives Material

Loomis: "A perfect storm, if you will."

Workprint Kinofassung

Dieser Teil fehlt in der KF:

Loomis: "Thus creating a psychopath that knows no boundaries..and has no boundaries. A term that better describes Michael - is pure evil."

Workprint

 

58:25

Beim WP fehlt der erste Satz von Annie "Come on. It's going to be fine. Yeah."

Kinofassung

 

58:44

Laurie sieht aus dem Fenster. Michael ist alternativ eingeblendet.

Workprint Kinofassung

 

58:49

Ein Teil des Gesprächs fehlt.

8 sec

Annie: "I give you all of the money!"

Laurie: "Thanks.."

Annie: "Oh, minus the five bucks I must use to bribe Lindsey."

Workprint

 

59:06

Laurie sieht wieder aus dem Fenster

Workprint Kinofassung

 

59:10

Nur beim WP:

Laurie: "I hate lying!"

3 sec

 

59:21

Nur beim WP: Annie sagt nochmals "Please.."

2 sec

 

59:38

Laurie sieht wieder aus den Fenster, diesmal ist Michael weg.

 

59:43

Loomis unterhält sich mit seinem Freund über den Vortrag als sein Telefon läutet:

Morgan: "Sam , it's Morgan..He's out ..Michael is out."

Loomis: "What? Oh my god! How did this happened? If this get's out people will see him everywhere."

Morgan: "I can not keep it a secret for long."

Loomis: "I'll be there in two hours."

48 sec

Workprint

 

1:00:32

FEHLT BEIM WP:

Morgan diskutiert mit Loomis über Michaels Flucht.

Kinofassung

 

1:00:37

Unterschiedliche Kameraeinstellungen:

Linda: "I don't mean to sound conceited, but I'm, like, the fucking hottest cheerleader they've got."

Workprint Kinofassung

Laurie: "Yeah, Lynda, that doesn't sound conceited."

Linda: "What, so now nobody can take a joke anymore?"

Workprint Kinofassung

Die Szene geht beim WP weiter:

Linda sieht 2 Mädchen stehen

Linda: "What the fuck are eat you bitches nothing...eating is funny."

Workprint

Sie schüttet einem der Mädchen das Getränk über den Kopf Linda: "So Sorry!" (ironisch)

Dann nimmt sie der anderen das Buch weg. Laurie schreit sie an damit sie das Buch zurückgibt.

Dann geht sie weiter, Laurie entschuldigt sich bei den beiden.

Laurie: "Are you crazy?"

Linda: "Yes!"

 

1:01:39

Linda: "I can not believe that the freaking bitch called my dad."

3 sec

Workprint

 

1:01:55

Alternative Kameraeinstellungen und etwas mehr Dialog beim WP.

23 sec

Annie: "Hey, I heard about your little cheerleading incident." Linda: "Yeah, I'm totally famous."

Workprint Kinofassung

Die Szene geht beim WP weiter:

Laurie: "Totally?"

Annie: "Anyway, today in class, in French class, Mr. Leclerc was totally flirting with me."

Linda: "God, here we go!"

Annie: "We were conjugating the verb "to want.""

Laurie: "Because he so wants you!"

Workprint

Annie: "Hey did you know what his first name is?"

Linda: "No"

Annie: Pierre

Linda: Pierre Leclerc?! Pierre Leclerc want's me!

Workprint

 

1:02:27

Annie bemerkt das sie von dem Kerl beobachtet werden. Beim WP sieht man dabei Michael von vorne.

Workprint Kinofassung

 

1:02:40

Annie schreit "Asshole" zu Michael. Wieder sieht man Michael von der Frontsicht.

Workprint Kinofassung

 

1:02:48

Wenn Michael verschwindet, sieht man ihn wieder von der Vorderseite.

Workprint Kinofassung

 

1:03:02

FEHLT BEIM WP:

- Annie's Dad kommt mit dem Auto und nimmt sie mit.

- Laurie fühlt sich auf dem Nachhause Weg bedroht.

- Loomis und der Friedhosfwärter entdecken das tote Tier beim Grab.

ZUSÄTZLICH BEIM WP:

Laurie kommt nachhause und ihre Mutter flucht über die Deko die sie aufhängt.

38 sec

Laurie: "Aw, how cute."

Cynthia: "Would you please help me with this stupid thing?"

Laurie: "Okay, okay, okay. Jeez.

Workprint

Dann hört man die beiden im Hintergrund sprechen, während sie von Michael beobachtet werden.

 

1:03:39

Loomis, Morgan und der Anstaltsdirektor reden über Michaels Ausbruch.

75 sec

Loomis: "This is all your fault. I mean, you're responsible."

Morgan: "I cannot be responsible for everything that goes on in here."

Loomis: "What about you?"

Direktor: "No, no, no, no. You're not pinning this on me. He was your patient, Doctor."

Loomis: "Was my patient. Look, all you guys had to do was to play zoo-keeper. Just keep the monkeyhouse locked until the monkey died of old age. How difficult is that?"

Morgan: "But if our security wasn't sufficient, Sammy, you should have warned us."

Loomis: "I warned everyone! No one listened"

Direktor: "Christ, you can barely tell he's breathing half the time. He's been like a comatose kitty for 15 years."

Morgan: "No one could have predicted this. No one!"

Loomis: "I see. So you're just going to wash your hands of the whole thing. You know, you two make me sick."

Loomis geht zur Tür.

Loomis: "He is mad that trusts in the tameness of a wolf."

Workprint

 

1:04:55

Michael steht über einen schlafenden? Mann, sieht ihn an, dreht sich weg, geht zum Myers-Grabstein und reißt diesen aus.

23 sec

Workprint

 

FEHLT BEIM WP

- Loomis kauf sich eine Waffe

 

1:05:19

Unterschiedliche Kameraeinstellung von Laurie und ihrer Mutter vor deren Haus.

Workprint Kinofassung

 

1:05:28

Während Laurie und ihre Mutter reden. Alternative Kameraeinstellung.

Workprint Kinofassung

 

1:06:12

Annie fährt vor und holt Laurie ab. Alternative Kameraeinstellung.

Workprint Kinofassung

 

1:06:25

Jetzt werden Laurie's Eltern von Michael beobachtet.

Workprint Kinofassung

 

1:06:36

Der Mord an Laurie's Vater:

37 sec

WP:

Mason raucht noch eine, während sich Michael nähert.

Jetzt entdeckt Mason das sich Michael nähert, erschrickt kurz, lacht dann und meint "Oh god, jesus man, you scary me!"

Mason zu Michael: "Here is your candy!"

Noch bevor Mason mitkriegt was da vor sich geht, schlitzt ihm Michael die Kehle auf.

Und rein ins Haus mit Masons Leiche

KINOFASSUNG:

Mason steht auf und sieht sich um.

Aus dem nichts schlitzt ihm Michael die Kehle auf.

Und rein ins Haus mit Masons Leiche.

 

1:07:33

Der Mord an Laurie's Mutter:

Michael geht rein und schnappt sich Cyinthia. Bis zu zur Stelle wo Michael vor Cynthia steht und diese schreit, sind die beiden Fassungen identisch:

Beim WP ist der Mord nicht zu sehen, dafür wird Laurie's Bild eingeblendet, dann geht Michael noch durch's Haus und sieht sich etwas um.

WP:

Workprint

KF:

Das Wohnzimmer ist eingeblendet und Cynthia kriecht Richtung Telefon:

Kinofassung

Als sie das Telefon erreicht, wird sie von Michael geschnappt und er zeigt ihr das Bild von Laurie.

Cynthia schreit das er ihr "Baby" in Ruhe lassen soll und schleudert das Foto weg. Michael wirft sie zum Tisch.

Michael hebt sie hoch und bricht ihr das Genick.

1:09:11

Lindsay sitzt vor dem Fernseher. Alternative Kamera-Einstellungen vom Fernseher. Lindsay und eine weitere Szene vom Film sind zu sehen.

9 sec

Workprint Kinofassung

 

1:09:43

Lindsay sitzt noch immer vor dem Fernseher. Wieder fehlen Teile davon.

Workprint

 

1:10:11

Das Gespräch zwischen Annie und Lindsay.

WP + KF

Annie: "I said get your coat on!"

Nur in der KF:

Annie: "We going over to your "Late Night Lover" Tommy Doyle's house."

WP+KF:

Lindsay: "No you didn't!"

Workprint Kinofassung

Annie: "Yes I did."

Lindsay: "No you didn't"

Nur im WP:

Annie: "Yes I did!"

 

1:10:35

Annie und Lindsay gehen zu den Doyles's. Ein Teil des Gesprächs fehlt im WP:

Annie: "Gonna share some popcorn with your little boyfriend?"

Lindsay: "No, I'm not." Annie: "You know you are."

Lindsay: "You know you're going to share something with Paul."

Annie: "You know how annoying you are?"

Lindsay: "How?"

 

1:10:42

Während Annie Lindsay warnt dass sie zum Singen aufhören soll, ist beim WP wieder eine Alternative Kameraeinstellung und noch ein weiterer Screen von Michael.

11 sec

Workprint Kinofassung

 

1:12:00

FEHLT BEIM WP

Paul fährt mit dem Auto vor. - 4 sec

 

FEHLT BEIM WP

Sheriff Brackett und Dr. Loomis unterhalten sich vor einem Geschäft über den verschwundenen Grabstein.

Alternativ gibt es dafür diese Szene:

 

1:12:20

Dr Loomis trifft Sheriff Bracket auf den Friedhof.

70 sec

Loomis: "Listen, I'am Dr. Samuel Loomis, here is my card..."

Officer: "O.K. Dr. Loomis you wanna step back to the car..."

Loomis: "Don't seen to have a card. I must have given the lost one away"

Sheriff Brackett: "Samuel Loomis I bought your book! I have not had time to read it yet. But I would like to read to something on the back here, right here what says:"

Sheriff Brackett liest aus dem Buch vor: "The darkest souls are not those which choose to exist whithin the hell of the abyss, but those which choose to break free from the abyss and move silently amongst us."

Loomis: "It's pretty good, right?"

Sheriff Brackett: "It's silence for me like you hunting for the Antichrist."

Loomis: "Perhaps, I'am, Sheriff."

Sheriff Brackett: "Okay listen, right now I'm sitting in shit to the neck. so if you could just drop by my office tomorrow and we can discuss your situation to clear, I want make you a cappuccino, I just get a brand new machine.."

Loomis: "Sheriff, I'll be very happy to sit down and have coffee with you. I don't think you understand what's going on here. Death is come to your little town, Sheriff!"

 

1:13:30

Fehlt beim WP

Linda und Bob fahren mit dem Bus vor, steigen aus und gehen Richtung Haus.

Kinofassung

 

1:13:30

Bob und Linda betreten das Haus. Alternatve Kameraeinstellung, beim WP sieht man Michael auf den Balkon.

Workprint Kinofassung

 

1:13:51

Während beim WP öfters Michael eingeblendet ist sieht man in der KF alternative "Kuschelbilder".

15 sec

Workprint Kinofassung

 

1:15:16

Folgende Szenen fehlen beim WP:

- Bob geht die Treppe runter und an Michael vorbei.

- Linda wechselt den Radiosender.

- Linda telefoniert mit Laurie.

 

1:15:32

Bobs Mord WP

22 sec

Bob holt Bier, Michael taucht hinter ihm auf und zieht ihn in den Bus hinein.

Michael sticht immer wieder auf Bob ein.

Bob ist endlich tot, jetzt kann er sich noch ein wenig umsehen.

 

Bobs Mord KF

Bob kommt als Gespenst verkleidet um die Ecke

Michael schnappt ihn und drückt ihn zur Mauer. dabei verliert er sein Gespensterkostüm.

Bob wehrt sich noch ein wenig.

Michael hebt ihn hoch.

Dann zückt er sein Messer und nagelt ihn an der Wand fest.

 

1:17:22

Michael trägt Linda um die Ecke, bei der KF sieht man dies in der Nahaufnahme.

Workprint Kinofassung

 

1:17:33

Loomis diskutiert mit dem Sheriff in seinem Büro. Dieser Teil des Gesprächs ist nur im WP:

Loomis: "You have to stop thinking that we are dealing with a normal man here. We're dealing with a souless killing machine, driven by pure animal instinct."

Workprint

Im WP und in der KF enthalten, jedoch mit unterschiedlicher Kameraeinstellung:

Sheriff: "Dr. Loomis, I'm going to have to level with you. I read your book."

Workprint Kinofassung

Sheriff: "I know exactly who you are, and frankly, I don't like you."

Workprint Kinofassung

Sheriff: "And I'll tell you something else."

Workprint Kinofassung

Nur im WP:

Loomis: "I'am sure you will!"

1:17:58

Wieder fehlt ein Teil des Gesprächs nachdem der Sheriff: "Mosters sell books!" sagt.

11 sec

Loomis: "Look, that's a hell of an accusation. How dare you say that? Look, I'am soory...let's start again."

Workprint

 

1:18:15

Der Sheriff setzt seine Brille auf. Alternative Kameraeinstellung

Workprint Kinofassung

 

1:18:20

Loomis: "When I first met him, he was a sweet, charming little boy. But he had nothing inside. There was something missing a void. There was no conscience, no reason"

Workprint

 

1:19:23

Der Sheriff sagt zu Loomis das er absolut ehrlich zu ihm sein soll.

In der KF fehlt Loomis' Antwort: "Absolutely, I understand!"

 

1:19:55

Fehlt im WP: Nachdem der Sheriff niemanden am Telefon erwischt hat, steht er auf und sagt zu Lommis: "Let's go!"

 

1:19:59

Laurie, Tommy und Lindsay sitzen im Wohnzimmer. Die Kamera setzt früher ein und Kekse sind eingeblendet.

 

1:20:37

Tommy und Lindsay ärgern Laurie.

WP+KF: Lindsay: "Is she scared?!"

NUR IN DER KF: Laurie: Okay, stop! Stop! Leave me alone for five seconds, please. Tommy und Lindsay: Five, four, three...

Laurie: You guys...Okay, please don't.

Tommy und Lindsay: Two, one.

WP+KF Laurie: No! No! I'm going to tell your parents!

 

1:21:28

Während Annie mit ihrem Lover rummacht, schleicht sich Michael von hinten ran. KF Läuft länger.

Workprint Kinofassung

 

1:21:55

Annie flieht vor Michael, diser zerrt sie wieder ins Haus. In der KF ist das Haus von aussen zu sehen, während sich beim WP Annie drinnen länger gegen Michael wehrt.

Workprint Kinofassung

 

Fehlt beim WP: (1:15:14)

Loomis und Brackett sitzen im Polizeiauto. Der Sheriff klärt Loomis über Laurie und deren Adoptiveltern auf.

 

1:22:54

Die Fernseh-Szene fehlt in der KF:

Laurie: "Lindsey, it's time for you to go home."

Lindsey: "But the movie's not over."

Laurie: "Get your jacket!"

Tommy: "You heard her, girl. Keep on marching."

Lindsey: "Ugh! I am Queen Sheba, okay? Bow down and worship me."

Laurie: "Go get your jacket. Are you sure you're okay while I take Lindsey home?"

Tommy: "I'm fine."

Lindsey: "He's scared."

Tommy: "No, I'm not."

Lindsey: "Yes, you are." Tommy: "Shut up."

Laurie: "Okay, you guys. Stop. Behave, Tommy-Wommy."

 

1:23:42

Laurie bringt Lindsay nachhause. Beim WP läuft die Szene länger.

10 sec

Laurie: "You know what, Tommy likes you!"

Lindsay: "He did not!"

Laurie: "Yeah he does!"

Lindsay: "No he doesn't"

Workprint

 

1:24:13

Lindsay läuft länger schreiend aus dem Haus. Alternativer Kamerawinkel.

3 sec

Workprint Kinofassung

 

1:24:18

Laurie findet Annie blutüberströmt am Boden liegend. Beim WP bleibt die Kamera bei jeder Einstellung länger am Bild.

12 sec

Workprint Kinofassung

 

1:26:03

Beim WP fehlen einige Aufnahmen von Annie die immer wieder "Laurie" schreit. - 4 sec

WP:

Workprint

KF:

Kinofassung

 

1:26:18

Eine weitere Einstellung von Michael, der Laurie schnappen will.

2 sec

Workprint

 

1:26:45

Laurie stürzt bei der Flucht.

Workprint Kinofassung

 

1:26:51

Lauries Flucht vor Michael: Beim WP sieht man öfters Michael hinterherjagen.

4 sec

Workprint Kinofassung

 

1:27:12

Michael nähert sich.

1 sec

Workprint

 

1:27:11

Während Laurie in der KF länger klopft, nähert sich beim WP Michael.

Workprint Kinofassung

 

1:27:18

Laurie klopft noch immer an die Türe, Michael nähert sich unaufhaltsam.

9 sec

Workprint

 

1:27:29

Bevor Tommy die Tür öffnet:

- 4 sec

WP = Tommy rennt zur Türe - Michael nähert sich - Laurie kann rein

Workprint

KF = Tommy rennt zur Türe - bekommt diese nicht gleich auf - Laurie klopft von aussen - Tommy bekommt endlich die Tür auf - Laurie kann rein

Kinofassung

 

1:27:51

Michael tritt die Türe auf. Im WP sieht ihn Laurie an und bettelt "No..please".

Workprint

 

1:28:01

Michael wird nochmals eingeblendet, während Laurie, Tommy und Lindsay ins Obergeschoß flüchten.

3 sec

Workprint

 

1:28:10

Laurie, Tommy und Lindsay verstecken sich im Bad, beim WP sieht man Michael wie er die Treppe hochgeht.

3 sec

Workprint Kinofassung

 

1:29:00

FEHLT BEIM WP

Polizist 1 durchsucht den Gang, Polizist 2 wiederholt die Bitte, die Türe zu öffnen.

Kinofassung

1:29:09

Bevor Laurie die Badezimmer Türe öffnen will:

KF: Polizist 1 durchsucht noch immer das Obergeschoß.

Kinofassung

1:30:08

Michael schnappt sich Laurie. Alternative Kameraeinstellung und die beiden gehen an dem toten Polizisten vorbei. vorbei.

2 sec

Workprint Kinofassung

 

1:31:24

Brackett findet seine Tochter, dabei sieht man im WP eine weitere Einstellung wie er diese beruhigt.

4 sec

Workprint Kinofassung

 

1:35:27

Alternative Einblendungen, während Laurie versucht sich zu befreien.

Workprint Kinofassung

 

1:35:46

Laurie tritt gegen die Tür. In der KF wird zuerst der Fuß und dann Laurie von der anderen Seite eingeblendet.

Workprint Kinofassung

 

1:36:06

Michael zieht sich sein Messer raus und steht wider auf. Beim WP ist kurz Laurie zu sehen, dann setzt sich Michael die Maske von der Rückansicht auf. Bei der KF setzt er die Maske von der Vorderansich auf.

Workprint Kinofassung

 

1:36:18

Laurie hebt das Brecheisen auf und Michael wird eingeblendet

Workprint

Laurie wird bei der KF früher eingeblendet und schlägt mit dem Brecheisen gegen das Gitter. Beim WP von der Seitenansicht.

Workprint Kinofassung

 

1:36:27

Fehlt beim WP Eine weitere Einstellung in der Annie versucht, das Gitter aufzubrechen.

Kinofassung

 

1:36:29

Michael bricht durch die Mauer und greift nach Laurie. Alternative Kameraeinstellung.

Workprint Kinofassung

 

1:36:39

In der KF wird Michael nochmals kurz eingeblendet.

 

1:36:42

Laurie klettert den Schacht hoch.

1 sec

 

1:37:19

Michael nähert sich langsam den Pool in den Laurie gefallen ist.

10 sec

Workprint

 

1:37:35

Michael nähert sich mit unterschiedlicher Kameraeinstellung den Pool.

Workprint Kinofassung

 

1:38:39

Laurie windet sich noch länger im Pool, während sie von Michael beobachtet wird.

18 sec

Workprint

Alternativ wird beim 1ten Bild in der KF Michael eingeblendet.

Kinofassung

 

1:39:22

Loomis schießt auf Michael. Zwischen Loomis' "Shit" und "Stop" wird in der KF Laurie kurz eingeblendet.

Kinofassung

 

1:40:11

Loomis geht mit Laurie in Richtung Auto und zieht ihr seinen Mantel an.

18 sec

Workprint

 

1:40:57

Loomis geht um das Auto rum.

8 sec

 

1:41:11

Loomis steht länger vor dem Auto.

3 sec

 

1:41:26

Loomis setzt sich ins Auto zu Laurie. Beim WP sagt er noch: "It's over! Thank god, it's over!"

7 sec

Workprint

 

1:41:56

Michael zerrt Laurie vom Auto zum Eingang vom Haus.

Hier unterscheiden sich wieder die beiden Fassungen:

WORKPRINT:

Loomis: "Stop...Michael.."

Loomis: "No, no, please! Michael!"

Loomis: " Please, it's not her fault!"

Loomis: "It's my fault. I'am the one who failed you. Please let her go!"

 

KINOFASSUNG:

Loomis: "Michael, Stop..Michael Stop..."

Loomis: "Listen to me."

Loomis: "It's not her fault."

Loomis: "Michael, it's my fault. I failed you."



 

1:42:27

SHOWDOW

In der KF wird Laurie weggeschleudert, Loomis wird von Michael gepackt, Laurie flüchtet ins Haus und der Film läuft weiter.

Der WP geht mit dem Gespräch zwischen Michael und Loomis weiter:

Loomis: "I failed you Michael! Please, let her go!" Im Hintergrund sieht man Polizeilichter.

Der Sheriff steigt aus dem Auto und schreit: "Drop your weapon!"

Loomis: "No, stop!" Sheriff: "Drop your weapon and get down on the ground!"

Jetzt wird durcheinandergeschrien und immer mehr Polizisten kommen mit dem Auto an.

Loomis: "Be cool. I can handle this!

Sheriff: Dr Loomis get out of the way!

Der Sheriff gibt seinen Leuten ein Zeichen und bewegt sich dann langsam vorwärts.

Loomis: "Michael, give her to me,..Michael."

Loomis: "Please, let her go,..please!"

Laurie: "Michael, please let me go..please!

Daraufhin lässt er sie zu Loomis.

Loomis: "Michael, you did the right thing!"

Daraufhin lässt er das Messer fallen und Loomis geht mit Laurie weg.

Sheriff Brackett eröffnet das Feuer. Loomis geht in Deckung und dreht sich zu Michael um. Die anderen Polizisten schießen auch solange bis er umfällt. Loomis schreit immer wieder "No".

Loomis kniet sich zu Michael und nennt dessen Namen. Laurie liegt am Boden und weint, während sich die Polizisten nähern.

Die Kamera schwenkt von Michaels Gesicht nach oben.

Im Off ist die Tonaufnahme zwischen Michael jr. und Dr. Loomis zu hören:

Loomis: "Hello, hello, hello. Can you talk in there?

Michael: "Hi, I'am Michael Myers."

Loomis: "Okay, okay. That's fine. That's good. That's good. Okay, we're on. How are you feeling today?"

Michael: "Good! Could I ask you something?"

Loomis: "You can ask me whatever you want. That's why I'm here. If you have anything on your mind, feel free-- anything."

Michael: "Good."